23.02.2018 BFV Mobil bei der G Jugend

am Freitag den 23.02. war das BFV Mobil bei unserer G-Jugend zu Gast.
Hier wurden ein Demonstrationstraining mit Tipps für Vereinstrainer und Betreuern durchgeführt.

Bilder F2 Tunier Moschendorf Feb 2018

Spielgemeinschaft - eine lohnende Idee

Im Rahmen der Weihnachtsfeier haben die Nachwuchskicker eine Nachtwanderung unternommen. Unser Foto entstand in der Turnhalle in Wüstenselbitz.

Helmbrechts - Die neu formierte Spielgemeinschaft aus SG Wüstenselbitz, VFB Helmbrechts und FC Ort blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Das haben die Verantwortlichen laut einer Mitteilung im Rahmen der Weihnachtsfeier herausgestellt.
In dieser Formation ist die Spielgemeinschaft in ihre zweite Saison gegangen. Es werden Kinder zwischen vier und zehn Jahren an den Fußballsport herangeführt und ausgebildet, bevor sie dann ab den E-Junioren in die JFG Frankenwald übertreten. Inzwischen darf sich die SG über mehr als 60 Nachwuchskicker freuen. "Das klingt zwar erstmal viel",
sagte FCW-Jugendleiter Roland Raff. Man müsse jedoch berücksichtigen, dass in der Spielgemeinschaft der gesamte Nachwuchs aus Helmbrechts und den umliegenden Orten kickt.
"Vor diesem Hintergrund relativiert sich die Zahl schnell", sagt Raff - und sieht durchaus noch Potenzial für den Gewinn weiterer Kinder. Immerhin gebe es vier Kindergärten und sechs erste und zweite Klassen in Helmbrechts und Umgebung. Klagen wolle er aber nicht: "Momentan freuen wir uns aber über ständigen Zulauf."
Neben den bislang aktiven Trainern und Betreuern der drei Stammvereine verfügt die Spielgemeinschaft nun auch über einen qualifizierten DFB-Trainer. Phillip Thiem kam mit seinem vierjährigen Sohn Hannes im Sommer erstmals zum Probetraining. Seitdem zählt er zum Trainerstab. "Für uns ein absoluter Glücksfall", findet Raff.
In den Wintermonaten trainieren die E-Junioren in der Realschulturnhalle, die F- und G-Junioren in der Wüstenselbitzer Turnhalle, die seit Kurzem in neuem Glanz erstrahlt.
Dass sich Kids und Betreuer in neuen Outfits präsentieren können, ist der Spendenbereitschaft zahlreicher Firmen zu verdanken,
die an der Sanierung der Turnhalle beteiligt waren. Raff bedankte sich bei der Firma Hölzel als Hauptsponsor und allen weiteren Beteiligten.
Die aktuell vier Mannschaften werden aufgrund des ständigen Zulaufs in der Rückrunde mit einer weiteren F-Jugendmannschaft ergänzt. Wer Lust am Fußball und Freude an der Gemeinschaft hat, ist jederzeit willkommen.

Nähere Infos überTrainingszeiten gibt es bei Katharina Raff unter 09252/350911 oder 0170/2389041

Bilder aus 2015, 2016, 2017

Übergabe der Trainingsanzüge F1 F2 2016

Übergabe der neuen Trainingsanzüge für die F1 und F2.
Gesponsert von der Fa. Münzer in Schauenstein

Kommentare sind geschlossen.